Das Gesamtwerk TOMAKs wird besonders durch die Vielschichtigkeit der Ausdrucksmittel - in Zeichnung, Malerei, Texten und Performances - sichtbar. Seine Arbieten ziehen durch ihre provokanten Motive die Aufmerksamkeit des Betrachters widerstandslos auf sich. Der Inhalt der Blätter, der durch die Vernetzung und Bezugnahme von Zeichnung und Schrift entsteht, wird erst durch genaues Betrachten erfassbar und lässt erkennen, wie detailgenau, perfektionistisch und zeitintensiv die Arbeit des Künstlers ist. Denn TOMAK lehnt Halbfertigkeit oder unbeendete Arbeiten gänzlich ab.

 

Für mehr Information und Bildmaterial schicken Sie uns bitte eine Mail.